Ingmar Hoerr Krankheit
Ingmar Hoerr Krankheit

Ingmar Hoerr Krankheit – Der deutsche Biologe Ingmar Hoerr (* 1968). Er ist einer der Gründer von CureVac und der erste wegweisende MRNA-Pionier.

Seine Arbeit über RNAs zur Induktion einzigartiger zytotoxischer T-Lymphozyten (CTL) und Antikörper wurde im Jahr 2000 von Hoerr veröffentlicht. Im Jahr 2000 fand er heraus, dass Ribonukleinsäure stabilisiert werden kann. In dieser Arbeit.

Dieses Ergebnis ermöglichte die Herstellung von Impfstoffen und Immuntherapien mit Ribonukleinsäure.

Anschließend gründete Hoerr zusammen mit Kollegen der Laborgruppen Günther Jung und Hans-Georg Rammensee das biopharmazeutische Unternehmen CureVac.